Couchtisch selber bauen

Couchtisch selber bauen aus PalettenIm Folgenden werden einige Ideen mit Bauplan vorgestellt, wie man einen Couchtisch selber bauen kann. Die erste Bauanleitung beschreibt den Selbstbau eines einfachen Couchtisches aus Paletten. Die zweite Anleitung zeigt, wie man einen Wurzeltisch bauen kann. Beide Bauanleitungen sind mit relativ geringem Aufwand realisierbar, so dass auch weniger geübte Heimwerker keine Schwierigkeiten haben dürften, die Anleitungen nachzubauen.

Schwierigkeitsgrad:sehr leicht




Anzeige

Anleitung: Couchtisch selber bauen aus Paletten

Möbel aus Paletten liegen derzeit stark im Trend. Auch im Wohnzimmer findet man diese sehr preisgünstigen und leicht herzustellenden Möbel immer häufiger. Ein Couchtisch läßt sich ohne großen Aufwand aus 2 Europaletten bauen. Bevor man mit dem Bau beginnt, sollte man das Material und das Werkzeug zusammenstellen.

Material und Werkzeug - Liste anzeigen >>
Material - Liste Werkzeug - Liste
2 Europaletten Akkuschrauber
4 Möbelrollen Säge
1 Glasplatte Schleifklotz oder Schwingschleifer
Transparente Klebepads Zollstock
Holzschrauben Bleistift
Schleifpapier Hammer
Holzfarbe oder Holzwachs Körner
[collapse]

Hinweis: Man sollte sich zum Eigenbau des Couchtisches möglichst unbeschädigte Paletten aussuchen.

Couchtisch selber bauen: Montage derEinzelteile




Anzeige

Beim Bau des Tisches geht man folgendermaßen vor:

  1. Zuerst wird eine der beiden Paletten zerlegt, so dass man die 4 äußeren Klötze als Tischfüße für den Couchtisch verwenden kann.
  2. Die Oberfläche der meisten Paletten ist in der Regel sehr derb. D.h. man sollte die Palette vor dem Zusammenbau des Tisches gründlich reinigen. Danach müssen eventuell überstehende Nagelköpfe mit einem Körner und einem Hammer etwas in das Holz versenkt werden.
  3. Als Nächstes wird die Palette mit einem Schleifklotz oder einem Schwingschleifer geschliffen. Man beginnt beim Schleifen mit Schleifpapier der Körnung 100 und arbeitet sich dann schrittweise bis zu einer Körnung von 180 vor. Auch die Tischfüße sollten vor der Montage geschliffen werden.
  4. Nun kann man die 4 Tischfüße an den Ecken der Palette mit Holzschrauben fest schrauben. Tipp: Es ist ratsam, die Tischfüße vor dem Verschrauben vorzubohren, damit diese sich leichter an der Palette befestigen lassen.
  5. Wenn man den Cochtisch streichen will, dann sollte man diese Arbeit vor der Montage der Möbelrollen erledigen. Damit die Farbe besser deckt, ist es empfehlenswert, das Holz mit einem Vorlack zu streichen. Falls das Palettenholz eine schöne Maserung besitzt, kann man das Holz auch mit einem Holzwachs behandeln.
  6. Jetzt können die Möbelrollen, wie aus dem Bauplan ersichtlich, an den Tischfüßen angeschraubt werden.
  7. Zum Schluß wird eine Glasplatte, die man sich am Besten in einer Glaserei auf das gewünschte Maß zuschneiden läßt, montiert werden. Damit sich die Glas – Tischplatte nicht so leicht verschieben kann, sollte diese mit transparenten Klebepads auf der Palette fest geklebt werden. Eine weitere Idee zum Couchtisch selber bauen wird hier >> vorgestellt.

Einen Wurzel – Couchtisch selber bauen

Wurzel Couchtisch selber bauen: anleitung und Bauplan

Derzeit liegen rustikale Wurzel – Couchtische im Trend. Diese werden aus einer Baumwurzel hergestellt, auf der eine Tischplatte aus Holz oder Glas montiert wird. Da jeder Wurzeltisch ein unikat ist, kann man mit einem derartigen Couchtisch dem Wohnzimmer eine ganz individuelle Note verleihen. Einen Wurzel – Couchtisch selber bauen ist gar nicht so schwierig, wenn man die folgenden Tipps befolgt. Das einzige Problem dürfte die Beschaffung einer geeigneten Wurzel für den Couchtisch sein. Wenn man allerdings einen Förster, Jäger oder Waldarbeiter kennt, dürfte sich dieses Problem schnell lösen lassen. Wichtig ist, dass die ausgesuchte Wurzel absolut trocken ist, damit sich der Couchtisch nach dem Bau nicht verzieht. Eventuell vorhandene morsche Stellen sollten vor dem Bau mit einem Schnitzmesser oder einem Stechbeitel entfernt werden.

Material und Werkzeug zum Bau des Wurzel – Couchtisches:

Material und Werkzeug - Liste anzeigen >>
Material - Liste Werkzeug - Liste
Baumwurzel Bohrmaschine
Tischplatte: Holz oder Glas Säge für Holz und Metall
12 mm Gewindebuchsen Stechbeitel, Schnitzmesser
Gewindebolzen Hammer
[collapse]

 




Anzeige

Bauanleitung: Einen Wurzel – Couchtisch selber bauen

  1. Als Erstes wird die Wurzel mit einer Säge so zugesägt, dass diese am Boden einen festen Stand hat. Die Oberseite der Wurzel, an der die Tischplatte befestigt werden soll, sollte möglichst eben zugesägt werden.
  2. Anschließend werden eventuell vorhandene faule Stellen an der Wurzel mit einem Stechbeitel und/oder einem Schnitzmesser beseitigt.
  3. Nun werden mit einem 10 mm Bohrer je nach Bedarf 3-4 Löcher senkrecht in die Wurzel gebohrt. In diese Löcher kann man jetzt die Gewindebuchsen einschrauben.
  4. Als Nächstes werden die Gewindestangen mit einer Metallsäge auf das erforderliche Maß abgelängt. Anschließend werden die Gewindestangen in die Gewindebuchsen eingeschraubt.
  5. Falls eine Holz – Tischplatte montiert werden soll, so wird diese zuerst auf die Gewindebolzen aufgesetzt. Mit einer Wasserwaage richtet man diese durch Verstellen der Gewindebolzen exakt waagrecht aus. Dann werden die Positionen der Bolzen mit einem Stift an der Tischplatte markiert. An diesen Stellen bohrt man ca. 1 cm tiefe Löcher in die Tischplatte. Nun kann man die Tischplatte mit den Löchern an den Gewindebolzen befestigen. Wenn eine Glasplatte auf dem Couchtisch befestigt werden soll, so müssen zuvor Schraubteller auf die Gewindebolzen geschraubt werden. Die Glas – Tischplatte wird dann mit Klebepads an den Schraubtellern befestigt.

Artikel bewerten
User Rating: 0.0 (0 votes)
Sending